Österreich

Anti-Phospoholid Syndrom: Anti-B2GP1 IgG

Gebrauchsinformation downloaden*:

pdf Download PDF

Code: 41426
Parameter/Bestimmungsprinzip: Quantitative Bestimmung der spezifischen IgG Antikörper gegen 
β2-Glycoprotein I in humanem Serum oder Plasma
Testanzahl: 100
Probenmaterial: Serum oder Plasma (EDTA, Heparin)
Probenvolumen: 6 µL
Inkubationszeit: 10 + 10 Minuten
Kalibrationsstabilität: 3 Wochen
Reagenzstabilität “on board”: 8 Wochen
Messbereich: 0-867 AU/ml.
Ergebnisse(AU/mL)**: Negativ < 10 | Positiv ≥ 20
Klinische Spezifität: 94,9%
Klinische Sensitivität: 83,3%
Nachweisgrenze: 8.1 AU/ml.
Präzision: Intra-assay CV% ≤ 5,3% | Inter-assay CV% ≤ 10,5%
Relative Spezifität§93,0%
Relative Sensitivität9: 98,8%

* Der Inhalt dieser Datei dient nur zur Information. Die aktualisierte Version der Gebrauchsinformation, auf die sie sich beziehen sollten, wird auf einer CD zusammen mit den Reagenzien geliefert.

Unsere Werte

10 Kernwerte haben die Entwicklung unseres Unternehmens beeinflusst

Mehr »