Österreich

Menarini Diagnostics - Zenit Amidot

Pre-designed Mikro-Dot Arrays für verschiedene Autoimmunerkrankungen

  • Systemische Autoimmunerkrankungen (SLE, SSc, MCTD, Sjögren´s Syndrom, Raynaud´s) - Produktcodes 43895, 43896
  • Autoimmun-Vaskulitis (Arteritis, Wegener Granulomatosis, Churg-Strauss Syndrom, Goodpasture-Syndrom) - Produktcodes 43897, 43898
  • Idiopathische inflammatorische Myopathien (Polymyositis, Dermatomyositis) - Produktcodes 43891, 43892
  • Gastrointestinale Autoimmunerkrankungen (Gastritis, Colitis ulcerosa, Zöliakie, IBD) - Produktcodes 43889, 43890
  • Autoimmune Lebererkrankungen (Autoimmunhepatitis, PBC) - Produktcodes 43893, 43894

Der ZENITAMiDot Test basiert auf dem Prinzip eines Immunoassays. Der ZENITAMiDot Reagenzkit beinhaltet das Konjugat, die Verdünnungslösung und den Waschpuffer sowie eine ZENITAMiDot Objektträgerpackung mit 4 Objektträgern. Die ZENIT•AMiDot Objektträger sind Glasobjektträger mit hydrophober Maske und bieten 4 oder 8 Auftragsstellen. Diese Auftragsstellen sind mit einer Matrix aus Autoimmun-Antigenen, Kalibratoren und Kontrollen beschichtet.

Jeder ZENITAMiDot panel-spezifische Objektträger ist für die Analyse von 4 oder 8 Patienten bestimmt; ein Patient pro Auftragsstelle.

Menarini Diagnostics - Zenit Amidot

Jede Auftragsstelle beinhaltet:

  • eine 9 x 9 Matrix bestehend aus bis zu 38 verschiedenen, in Doppelbestimmung gemessenen, Antikörpern oder Antigenen
  • eine Kalibrationskurve für jedes Antigen
  • Assay Kontrollen

ZENITAMiDot Objektträger gewährleisten quantitative, zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse.

  • eine anti-humane IgA-Status Kontrolle (ein negatives Resultat deutet auf einen IgA Mangel hin)
  • eine anti-humane IgG-Status Verfahrenskontrolle
  • patientenspezifische Kalibration durch IgG und IgA Kalibratoren in jeder Auftragsstelle

Unsere Werte

10 Kernwerte haben die Entwicklung unseres Unternehmens beeinflusst

Mehr »