Österreich

ZENIT PRO

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen sind ausschließlich für die Verwendung durch medizinisches Fachpersonal bestimmt.

Objektträgerbearbeitung

Pumpen:
1 peristaltische Pumpe und 2x1,25 ml Kolbenpumpen
Verfolgbarkeit
Proben: Linearer Barcodereader mit fokaler Adjustierung
Objektträger: Data Matrix 2D Barcodereader
Objektträgerkapazität
18
Probenkapazität
160
Verdünnungspositionen
288 (3x96 Positionen zu 1.2 ml Volumen)
Nadeln
3 (2 Pipettiernadeln + 1 Absaugnadel)
Waschung
Continuous flow oder multi drop
Externe tanks
2x2l Puffer; 1x5l Wash; 1x5l Abfall mit Levelsensor


Ablesung der Objektträger

Mikroscop:
Epi-Fluoreszenzmikroskop
Anregung
450-490 nm
Fluoreszenz
520 nm
Objektive
4x für Prefokussierung, 20x für Aufnahme (10x, 40x optional).
Auflösung: 0.50 micron pro Pixel bei 20x
Optische Quelle
Blue high power LED 480 nm
Bildtyp
JPEG-2000
Scangeschwindigkeit (bei 20x):
ANA, nDNA, ANCA: < 30 sek. Pro Well
Gewebe
< 2,5 min. pro Well


Bild - und Datenverarbeitung

Integrierte visuelle Anzeige:
15’’ Touch Screen Full HD Monitor
Integrierte Datenverarbeitung:
2 Festplatten 1TB RAID 10 (1 TB Speicherplatz).
Betriebssystem: Windows 10
Bidirektionale Kommunikation:
HL7, XML


Messbedingungen

Temperatur
20-35°C
Feuchtigkeit
10% - 60% nicht kondensierend
Stromversorgung
AC 110-120 V oder 220-240V 50-50 Hz


Transport/Lagerung

Abmessungen
BxTxH 120x70x90 cm
Gewicht
Ca. 150 kg
Temperatur
-20 bis 60 °C
Feuchtigkeit
90% max. (nicht kondensierend)

Unsere Werte

10 Kernwerte haben die Entwicklung unseres Unternehmens beeinflusst

Mehr »